Wie finden Sie uns?

Wie finden Sie uns?

Das Freeport Fashion Outlet befindet sich in Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen Grenze.

Freeport hat an 363 Tagen im Jahr von 10.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Anfahrt

5 Millionen-Investment abgeschlossen: Freeport Fashion Outlet präsentiert sich mit neuer Außenfassade im Wiener Jugendstil und Mall-Bereich nach Vorbild des Caesars Palace in Las Vegas

Die umfangreichen Umbauarbeiten des Freeport Fashion Outlets sind nach knapp einem Jahr abgeschlossen und das Shopping-Center in Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen Grenze glänzt ab sofort im prachtvollen Wiener Jugendstil. Inspiriert durch den weltbekannten Caesars Palace in Las Vegas wurde im Mall-Bereich ein einzigartiger künstlicher Himmel geschaffen, der den Charakter einer Einkaufsstraße vermittelt. Insgesamt wurden über 5 Millionen Euro in das Re-Design investiert.

Pünktlich zum Start der neuen Saison ist die im Sommer 2017 gestartete Neugestaltung des Freeport Fashion Outlets abgeschlossen. Bei den Designvorstellungen orientierte sich das Outlet Center am extravaganten Stil des berühmten Caesars Palace in Las Vegas. Neben viel Gold spiegelt sich vor allem der berühmte künstliche Himmel des amerikanischen Luxus-Hotels im Innenbereich des Outlets wieder und vermittelt Freiluftatmosphäre – somit können die Besucher ab sofort auch bei Schlechtwetter ganzjährig Einkaufsstraßen-Feeling genießen. Das Fashion Outlet setzt dabei auf eine helle, freundliche Atmosphäre und distanziert sich vom üblichen Indoor-Ambiente großflächiger Shopping-Center.

Für die Neugestaltung der Innen- und Außenfassade dienten die Prachtbauten des Wiener Jugendstils als Vorbild. Bereits der Haupteingang beeindruckt mit einem mit goldenen Ornamenten verzierten Jugendstil-Tor und einer stilvollen Passage für die optimale Präsentation des umfangreichen Marken-Mixes auf rund 22.000 m². Das Ergebnis ist eine signifikante Verbesserung im Vergleich zu seiner vorherigen Positionierung. Die Eigentümer investierten rund 5 Millionen Euro in den schrittweisen Umbau. „Mit dem neuen Erscheinungsbild ist es uns gelungen, das Freeport Fashion Outlet deutlich abzuheben und einen einzigartigen Wiedererkennungswert zu schaffen. Die optischen Gemeinsamkeiten zum Parndorf Fashion Outlet schaffen Synergien, um die Bekanntheit beider Marken zu erhöhen und die Verbindungen zwischen den beiden Standorten deutlich nach außen zu kommunizieren“, freut sich Thomas Seikmann, Geschäftsführer des Freeport Outlet sowie des Parndorf Outlet Centers, der auch für Design und Konzept aller Standorte verantwortlich zeichnet.

Modisches Upgrade mit modernstem GUESS-Outlet Europas und weiteren Top-Brands

Besondere Aufmerksamkeit bei der Konzipierung des Re-Designs galt den vertretenen Top-Marken, um eine großartige Präsentation der Labels garantieren zu können und den Standard des Outlets auf eine neue Ebene zu heben.

Die komplette Neugestaltung des Shopping-Paradieses war auch für viele Marken Anlass, ihre Shops auf den jeweils modernsten Stand upzugraden. So ist der neue GUESS-Shop seines Zeichens das modernste GUESS-Outlet in ganz Europa. Adidas, KFC, Nike, Tommy Hilfiger, Tom Tailor und viele mehr erstrahlen ebenfalls im neuen Glanz.

Thomas Seikmann verrät: „Mit dem neuen Design ist es uns gelungen, das Center auch neu zu positionieren und für weitere Top-Marken attraktiv zu machen. Neben dem GUESS-Outlet konnten wir Wellensteyn, Desigual, Benetton, Starbucks und Burger King für uns gewinnen.“ Center-Manager Jan Prochazka zeigt sich begeistert über den steigenden Besucherstrom: „Wir freuen uns, dass es mit der Neugestaltung des Centers gelungen ist, neue Maßstäbe zu setzen und den Kunden somit höchsten Standard zu bieten. Speziell für unsere österreichischen Kunden sind vor allem unsere Öffnungszeiten ein zusätzlicher Mehrwert, da wir auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet haben.“

Andere Bilder