Wie finden Sie uns?

Wie finden Sie uns?

Das Freeport Fashion Outlet befindet sich in Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen Grenze.

Freeport hat an 363 Tagen im Jahr von 10.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Anfahrt

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die auf der Zustimmung der Datensubjekte für Zwecke der Zusendung von Geschäftsmitteilungen und für Zwecke anderer Aktivitäten des direkten Marketings des Internethändlers basiert.

1. IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN DES VERWALTERS
1.1. Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten ist die Handelsgesellschaft Freeport Leisure s.r.o. , mit Sitz Chvalovice – Hatě 196, 669 02 Znojmo, Identifikationsnummer: 26429101, eingetragen in dem vom Kreisgericht in Brno geführten Handelsregister, Abteil C, Einlage 47035 (nachfolgend nur „Verwalter“).
1.2. Kontaktdaten des Verwalters sind wie folgt: Zustellanschrift Freeport Leisure s.r.o., Chvalovice – Hatě 196, 669 02 Znojmo, E-Mail-Adresse informace@freeport.cz, Telefon +421 515 266 999.
1.3. Der Verwalter hat keinen Beauftragten für den Schutz personenbezogener Daten ernannt.

2. GESETZLICHER GRUND DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
2.1. Gesetzlicher Grund der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre diesem Verwalter erteilte Zustimmung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) der Verordnung des Europäischen Parlamentes und Rates 2016/679 über den Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und über die freie Bewegung dieser Daten sowie über die Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (allgemeine Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten) (nachfolgend nur „Verordnung“).

3. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
3.1. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Zusendung von Geschäftsmitteilungen und die Ausübung anderer Marketingaktivitäten durch den Verwalter gegenüber Ihrer Person.
3.2. Von Seiten des Verwalters kommt es zu keiner automatischen, individuellen Entscheidungstreffung im Sinne des Art. 22 der Verordnung.

4. DAUER DER AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
4.1. Die Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten vom Verwalter aufbewahrt werden, beträgt 3 Jahre, darf jedoch längstens bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (zu diesem Zweck der Verarbeitung) erfolgen.

5. WEITERE EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
5.1. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Personen, die Marketingdienstleistungen für den Verwalter erbringen.
5.2. Der Verwalter beabsichtigt nicht, Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland (in ein Land außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation zu übermitteln.

6. RECHTE DES DATENSUBJEKTES
6.1. Unter den in der Verordnung festgesetzten Bedingungen haben Sie das Recht, vom Verwalter den Zugang zu Ihren Daten zu fordern, das Recht auf die Korrektur oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, gegebenenfalls auf die Beschränkung ihrer Verarbeitung, das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, und ferner das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.
6.2. Sie haben das Recht, die dem Verwalter erteilte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zurückzunehmen. Davon bleibt jedoch die Gesetzlichkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor einer solchen Zurücknahme der Zustimmung unberührt. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten können Sie auf folgende Art und Weise widerrufen: schriftlich an die Adresse des Verwalters.
6.3. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verordnung durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurde oder verletzt wird, haben Sie unter anderem auch das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
6.4. Sie sind nicht verpflichtet, die Daten zu gewähren. Die Gewährung Ihrer personenbezogenen Daten ist keine gesetzliche oder vertragliche Anforderung und ist keine Anforderung, die zum Vertragsabschluss nötig ist.

Sie haben jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des direkten Marketings, inklusive der Profilierung, falls die Profilierung dieses direkte Marketing betrifft, einzulegen. Falls Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des direkten Marketings einlegen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet.